Sönd willkomm! Sportclub-Reise 2017 nach Appenzell

Die Sportclub-Reise 2017 führte uns nach Appenzell und in die Alpstein-Region. Gestartet sind wir auf unserer Reise mit einer Führung und einem Apéro am Produktionsstandort des Appenzeller Alpenbitters, ein würdiger Einstieg in die Kultur der Region. Nach Södwörscht und Chässpätzli im Restaurant Hörnli ging es weiter auf die Ebenalp. Vorbei an der Aescherhütte wanderten wir hoch über dem Seealpsee Richtung Altenalp und nach dem steilen Abstieg gelangten wir zu unserem Tagesziel, dem Gasthaus Seealpsee. Es folgte ein langer und gemütlicher Abend bei Cordon-Bleu, verschiedenen Getränken der Brauerei Locher, Jassrunden und Zigarren. Am nächsten Morgen ging es ums Kräftemessen: eine Alpen-Olympiade stand auf dem Programm. Rudern, Steinstossen, Zielwurf, Parcours und Schiefern waren die Disziplinen und zum Abschluss wurden beim einsetzenden Regen eilig Würste grilliert. Auf dem Heimweg stand noch ein Besuch auf dem Kabier(Kalb-Bier)-Bauernhof auf dem Programm. Fest steht: Wir kehren gerne wieder mal zurück ins schöne Appenzell: Sönd willkomm!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.